Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 678.505 m² / 86 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Fragen & Antworten zum Kleingartengesetz, Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht: Vereins- & Pachtrecht für Kleingartenvereine, Bundeskleingartengesetz, Baurecht ...


» Google-Suche
» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Forum-Navigation
» Karten
» Benutzer (1,568)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (49)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
5xbillig.de
Kleingartenverein Klostermansfeld 1905 e.V.
Obst- u. Gartenbauverein Bezirk Voitsberg
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Schnell und einfach kostenlos Registrieren

Registriere Dich jetzt, werde ein Teil in unserer Kleingärtner-Gemeinschaft und nutze die Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft auf Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de
Registrieren auf Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de
  • 100% kostenlos
  • Gleichgesinnte Kleingärtner kennenlernen
  • Tipps rund um den Kleingarten
  • eigene Garten-Bilder hochladen
  • reduzierte Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.07.2015, 13:11 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #1
Johannes
Standard Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932

Hallo Liebe Gartenfreunde,
unsere Anlage war 2013 vom Hochwasser betroffen. Nach dem Hochwasser haben wir wie viele andere auch wieder viel Geld in unseren Kleingarten gesteckt und uns vom Jahrhunderthochwasser erholt. Viele Mitglieder haben nach dem Hochwasser gekündigt manche haben Nachpächter gebracht.

Einige der neuen Pächter haben weder Strom noch Pacht bezahlt und wurden vom Vorstand wieder gekündigt. Dadurch kam der Verein finanziell zu Schaden.

Jetzt im Frühjahr erfuhren wir, dass die Anlage kurzfristig geschlossen werden soll. Ich war nicht bei der Versammlung aber ein Gärtner beschrieb es so:
Es gab eine Mitgliedsversammlung wo nicht mal die Hälfte der noch aktiven Pächter anwesend war, wurde angeblich einstimmig die Aufgabe des Vereins beschlossen. Aufgerufen oder vielmehr aufgefordert wurden die Pächter eine Absichtserklärung zu unterschreiben.
Diese besagt, dass die Pächter auf jegliche Ansprüche aus Ihrer Bebauung abtreten damit Fördermittel für den Rückbau beantragt werden können. Die Pächter geben somit komplett auf und bekommen keine Entschädigung für Ihre Gartenhäuser etc. Das komische dabei ist nur, dass der Vorstand im September 2014 noch davon sprach, der Gartenverein wäre zu 80% verpachtet.
Im Januar 2015 hat man, seitens des Vorstandes festgestellt dem ist garnicht so und wir reden mit der Stadt über eine Schließung der Anlage.
Nun sollen die restlichen Pächter auf alles verzichten. (Zitat Ende)
Der Vorsitzende bedrängte die Pächter di noch keine Verzichterklärung unterschrieben haben mit Einschreiben/Telefonanrufen.
Meiner Meinung nach wurde der Verein gezielt in den Ruin getrieben, weil einige die Abrisskosten über Fördergelder bezahlt haben wollen.
Die Stadt Halle hat Fördergelder RL-Hochwassernachmeldungen beantragt. Nur ich würde sagen der Leerstand hat nichts mit einem Hochwasserfolgeschaden zu tun. Vom Vorstand her wurden weder Gärten in der Presse oder im Internet und Gartentor angeboten.
Viele Gärtner verstehen sind sehr traurig darüber und verstehen es nicht.
Erst das Hochwasser dann der Wiederaufbau und jetzt sollen wir uns über den kostenlosen Abriss freuen.
Darum habe ich eine Petition eröffnet und wir sammeln auch noch Unterschriften.
Online kann man auch Anonym unterschreiben.
Bitte helfen Sie uns hier ist der Link zur Petition dort stht auch noch weiteres drin.
https://www.openpetition.de/petition...egruendet-1932

Kleingärtnerische Grüße
aus Halle an der Saale
Johannes ist offline  
Alt 03.07.2015, 16:53 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #2
dergrosse
Standard

Zitat:
Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
Es gab eine Mitgliedsversammlung wo nicht mal die Hälfte der noch aktiven Pächter anwesend war, wurde angeblich einstimmig die Aufgabe des Vereins beschlossen.
Hi,

guck mal in Eure Satzung, es kann da durchaus drinstehen, dass die anwesenden Mitglieder beschlussfähig sind. Wenn die alle für die Schließung waren, ist das auch rechtens.
dergrosse ist offline  
Alt 03.07.2015, 18:23 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #3
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Das ist das Problem, wenn man nicht an Mitgliederversammlungen teilnimmt. Bei Teilnahme kann man sich äußern.

Gibt es eine Möglichkeit, dass die, die weitermachen wollen, einen neuen Verein gründen?
Lyvia ist offline  
Alt 04.07.2015, 11:28 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #4
Johannes
 Themenersteller 
Standard

Hallo,
danke für die schnellen Antworten. In der Einladung stand nur etwas von Zukunft des Vereins und andere Themen nichts von einer Auflösung, da hätten sicher mehr teilgenommen. Viele haben die Absichtserklärung nur unterschrieben unter dem Druck die Stadt will rückbauen und es wird für euch sehr teuer.Laut Kleingartenkonzeption wollte die Stadt die Anlage nicht so schnell zurückbauen. Es ist nur weil der Fluthilfefonds noch nicht ausgeschöpft ist. Mit einigen habe ich gesprochen die würden die Unterschrift gern wieder zurück nehmen. Vom Vorstand wurde ich zwei mal per Einschreiben,Telefon bedrängt die Absichtserklärung zu unterschreiben, wie andere auch die nicht zur Versammlung waren. Ist es den Zulässig solche Unterschriften so einzufordern? Eine junge Frau wollte Unterschriften zum Erhalt der Anlage sammeln er hat sie davon abgebracht und ist nur am Rückbau interessiert.
Wir haben jetzt eine kleine Initiative gegründet vielleicht wird ja ein neuer Verein daraus.

Grüße aus Halle
Johannes ist offline  
Alt 04.07.2015, 12:40 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #5
ralf61
Standard

Hallo Johannes,

schaue doch mal in eurer Satzung nach.

Eigentlich ist für eine Vereinsauflösung eine Zustimmung von 2 drittel der aktiven Gärtner erforderlich.
Das in der Einladung nicht der genaue Grund steht ist auch nicht richtig.
Ich würde mich bei einem Anwalt erkundigen.
ralf61 ist offline  
Alt 04.07.2015, 13:31 Thema: Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932, Beitrag: #6
Johannes
 Themenersteller 
Standard

Hallo Ralf61,
ich sehe noch mal in der Satzung nach, habe die aber im Moment nicht hier.
Werde mir auch noch mal das Vereinsrecht durchlesen. Zur Not eben zum Anwalt oder Rechtsberatung.
Es ist so traurig man hat einen Garten und trotzdem keinen weil man nicht weis was wird möchte ich auch kein Geld reinstecken.
Wir haben jetzt auch ein Bürgerbegehren der Stadt Halle gestartet und schon 82 Unterschriften.

Grüße aus Halle Saale
Johannes ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sachsen-Anhalt] Kleingartenkonzeption Halle
Kleingartenkonzeption Halle: Hallo, ich habe mal eine Frage zum "Hausrecht"...
Willi Wunderlich Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 4 03.03.2015 20:20
Hallo aus Halle
Hallo aus Halle: Guten tag. Mein name ist Karsten ich bin 30 und...
karstinger Neu auf Schrebergarten-Forum.de? 9 13.04.2014 19:29
[Sachsen-Anhalt] Kleingartenkonzeption Halle
Kleingartenkonzeption Halle: Ich habe ein Problem mit der...
Willi Wunderlich Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 9 24.06.2013 07:48
[PLZ 0] Garten in Halle Galgenberg zu verkaufen
Garten in Halle Galgenberg zu verkaufen: Kleingarten in Halle (Saale) am Galgenberg zu...
Gast1738 Kleingarten / Schrebergarten verkaufen 0 04.01.2012 18:14
[Hessen] erhalt des schrebergartens
erhalt des schrebergartens: hallo,wir habe seit 2003 einen freizeit garten...
lotti64 Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 1 26.08.2011 16:59


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht - Erhalt der Kleingartenanlage Saaletal e.V. Lettin Halle Saale gegründet 1932