Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 748.547 m² / 87 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten

Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten

Hier erfährt man alles über Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten.


» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Karten
» Benutzer (1,741)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (57)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
Bepflanzung im Nutzgarten
Kgv "Meine Freude" e.V. Leubingen
Tipps & Tricks rund um den Kleingarten
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2015, 13:21 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #1
Annabaggerschaufel
 
Benutzerbild von Annabaggerschaufel
Frage Pergola Bepflanzung

Hallo,

es ist endlich soweit: Mein Mann baut mir eine Pergola. Ich freu mich so!

Jetzt kann ich mir wieder Gedanken machen was ich dran pflanze.
Ich mag keinen Wein! Und mein Mann möchte nicht so viel Dreck.....hahaha!

Naja, ich denke da an eine Weiki-Kiwi.
Wir wohnen ja im Allgäu und da meint das Klima es nicht immer so gut mit uns.
Aber vielleicht könnte ich noch etwas Blühendes dranpflanzen. Kann man da was kombinieren?

Vielleicht hat ja einer von euch eine gute Idee oder auch selbst schon eine Pergola gebaut/bepflanzt.
Ich möchte einen schönen lauschigen Sitzplatz haben mit ordentlich Schatten irgendwann

Vielleicht gibt´s ja auch ein paar Fotos zu sehen
Annabaggerschaufel ist offline  
Alt 17.04.2015, 13:27 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #2
Mauliwurf
 
Benutzerbild von Mauliwurf
Standard

Ui, das ist aber sehr nett von deinem Mann )
Also ich würde es vielleicht mit Clematis probieren. Die sind doch auch nicht so problematisch in der Haltung.
Bin dann mal gespannt auf Bilder von der Pergola.
Mauliwurf ist offline  
Alt 17.04.2015, 13:32 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #3
Annabaggerschaufel
 
Benutzerbild von Annabaggerschaufel
 Themenersteller 
Standard

Hallo Silke,

ja, an eine Clematis hab ich auch schon gedacht.
Aber welche Sorte?
Montana Rubens in rosa evtl. Die hatten meine Eltern auch am Haus und es sah immer wunderbar aus. Leider wohnen die im Heidelberger Raum. Dort ist es wesentlich wärmer als bei uns....

Naja, mal schauen... Fotos gibt´s auf jeden Fall!
Annabaggerschaufel ist offline  
Alt 17.04.2015, 14:34 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #4
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Bei Mini-Kiwi solltet Ihr beachten, dass sie nach dem Schnitt noch eine Zeit "ausbluten" können. Es könnte also eine Zeit lang eine Art klebriger Pflanzensaft nachropfen, was viele unter der Pergola nicht sehr toll finden.

Ganz hübsch finde ich ebenfalls Clematis, wobei die Wild-Clematis meist üppiger belauben und blühen. Wir haben eine schon recht alte Wildclematis, die uns eine komplette Seite (Sichtschutzwand) so begrünt, dass man die Holzwand dahinter kaum sieht. Und wenn es blüht, ist das einfach nur traumhaft, weil ein Blütenmeer, das man kaum beschreiben kann.
Auf der anderen, offenen Seite, habe ich letztes Jahr eine dunkelrote Clematis gesetzt, weiß allerdings gerade nicht, welche Sorte, zusammen mit der Kletterrose "Elfe".
Besonders Kletterrosen und Rambler sind toll für eine Pergola, finde ich. Nur eben nicht nur eine einzelne Rose setzen, sondern vielleicht 2-3 Pflanzen pro senkrechtem Balken, damit es dichter zuwächst.
Lyvia ist offline  
Alt 17.04.2015, 15:00 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #5
Annabaggerschaufel
 
Benutzerbild von Annabaggerschaufel
 Themenersteller 
Standard

Ohja, daran hab ich irgendwie noch gar nicht gedacht.

Ein Rambler wäre auch toll. Muß gleich mal nachschauen, welcher da nicht so leicht zurück friert.
Wie gesagt: Ich muß da echt aufpassen, dass die Pflanze schön rubust ist!

Zu der Kiwi: Schneiden muß man die ja nur alle 4-5 Jahre. Meine Schwester hatte eine im alten Garten und die ist auch ganz schnell und gut belaubt gewachsen.
Wir vermissen eben auch die leckere Marmelade, die es jetzt nicht mehr geben wird, weil sie eben nicht mehr dort wohnt
Daher der 1.Gedanke an die Kiwi.
Aber die könnte man ja auch mit ner Clematis kombinieren, oder?

An einem Ständer hab ich schon seit 2 Jahren eine Gertrud Jerkyll sitzen. Der gefällt es ganz gut dort
Annabaggerschaufel ist offline  
Alt 17.04.2015, 20:31 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #6
Mangold
 
Benutzerbild von Mangold
Standard

Moin....
Wenn es um schnellen Wuchs und Schatten geht nehm Schlingknöterich.
Der macht deine Pergola noch dieses Jahr zu.
Den mußt du aber gut im Griff halten.Dafür ist er aber robust......fg
Gruß
Mangold
Mangold ist gerade online  
Alt 23.04.2015, 22:10 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #7
joya
 
Benutzerbild von joya
Standard

die Kolomikta-Kiwis färben sich ja auch mit der Zeit rosa-weiß, was auch einen gewissen Zierwert hat. Meine haben schon Blüten, obwohl sie erst vor einem Jahr gepflanzt wurden.
joya ist offline  
Alt 24.04.2015, 00:07 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #8
mini
Standard Pergola Bepfanzung

Hallo,

für die schnelle Begrünung

Glockenrebe, leider nur einjährig
oder Kapuzinerkresse

ich hab an meiner Pergola auch Wein, der leider nicht schmeckt und viele Kerne hat, ich breche die Fruchtstände dann aus und erfreue mich dann an dem Laub und die Clematis kommen auch nicht so in die Gänge, da der Standort sehr windig ist, das mögen sie nicht.

mini
mini ist offline  
Alt 24.04.2015, 20:37 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #9
Annabaggerschaufel
 
Benutzerbild von Annabaggerschaufel
 Themenersteller 
Standard

Inzwischen bin ich mit meinen Nachforschungen weitergekommen

In Richtung Rambler Veilchenblau oder Lykkefund in Kombination mit einer Viticella-Clematis. Welche genau wird noch entschieden, wenn ich weiß welche Rose in Frage kommt.


Schau ma mal!
Annabaggerschaufel ist offline  
Alt 25.04.2015, 15:00 Thema: Pergola Bepflanzung, Beitrag: #10
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Zitat:
Zitat von Annabaggerschaufel Beitrag anzeigen
Inzwischen bin ich mit meinen Nachforschungen weitergekommen

In Richtung Rambler Veilchenblau oder Lykkefund in Kombination mit einer Viticella-Clematis. Welche genau wird noch entschieden, wenn ich weiß welche Rose in Frage kommt.


Schau ma mal!
Beude Sorten sehr hübsch! Obwohl ich ja mehr auf die gefüllten Rosenblüten stehe.
Bedenken solltest Du auch, dass die Veilchenblau in Natura eher pink/violett ist. So blau, wie auf den Fotos, wird keine der "blauen" Sorten. Habe ich mit meiner "Rhapsody in blue" auch lernen müssen, die als die "blaueste Rose auf dem Markt" gehandelt wird. Aber sie ist dennoch sehr schick, zumal man notfalls ja auch eine eher blaue Clematis mit hinein kombinieren kann.
Ich würde sogar beide Rosensorten mit Clematis an die Pergola setzen, nicht nur eine. Allerdigs solltest Du beachten, dass die meisten Rambler nur einmal blühen und ich meine, das ist bei der "Veilchenblau" so. Die Lykkefund blüht öfter, also über den ganzen Sommer.

Ein paar öfterblühende Kletter-/Ramblerrosen kannst Du auch hier sehen:
Öfterblühende Rambler- Kletterrosen kaufen
Lyvia ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Pergola Bepflanzung"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche vorschläge für bepflanzung meines rosenbogen im schatten .
suche vorschläge für bepflanzung meines rosenbogen im schatten .: :confused: hallo...ich habe mir einen ganz...
gartenmutti Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 7 14.03.2014 19:46
Pergola mit essbaren Früchten & Gemüse
Pergola mit essbaren Früchten & Gemüse: Um und über eine 20m² Terasse, die weitestgehend...
odobenus Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 9 22.01.2013 07:39
[PLZ 4] Dortmund Brechtens schönste Ecken! Garten zu verkaufen mit toller Bepflanzung!
Dortmund Brechtens schönste Ecken! Garten zu verkaufen mit toller Bepflanzung!: Kleingarten zu verkaufen! Wir verkaufen...
Ruhrpottlady Kleingarten / Schrebergarten verkaufen 6 08.09.2011 15:02
Pergola o. ä.
Pergola o. ä.: Guten Morgen, ich bin neu hier im Forum und habe...
Happy Gartenlaube im Kleingarten 5 05.02.2011 23:59


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten - Pergola Bepflanzung