Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 748.247 m² / 87 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Tiere im Kleingarten

Tiere im Kleingarten

Egal ob Haustiere oder "wilde" Tiere im Kleingarten, hier kann darüber diskutiert werden.


» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Karten
» Benutzer (1,739)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (57)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
Königsgarten-online.de
Kull Desgin-Schmiede
Garteneins
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.10.2014, 17:31 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #1
tatjana5
 
Benutzerbild von tatjana5
Lächeln Igel im Garten

Wir hatten dieses Jahr täglich Besuch von einem Igel. Er kamm immer morgens gegen halb sechs, hat von und Hundefutter gekriegt, und danach ist er weiter zum Nachbarsgarten. War richtig süss, wie er da das Futter geknackt an. War auch sehr zutraulich. Nur einmal kam er nachmittags. Unser Hund war sehr neugierig, aber er hat in nicht angebellt, nur geguckt. Und wir sind morgens gleich raus im Garten, und haben auf ihn gewartet. Das war richtig süss.
Seit 2 Wochen kommt er aber nicht mehr. Macht bestimmt schon Winterschlaff.
tatjana5 ist offline  
Alt 31.10.2014, 09:17 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #2
gartenmutti
 
Benutzerbild von gartenmutti
Standard

bestimmt,sieht ja recht propper aus das Kerlchen ...sicherlich dank dem Hundefutter .dein kleiner großer kommt dank dir , gut durch den winter.lg von der gartenmutti ,die ihren igel mit katzenfutter winterreif gepäppelt hat ...der hat auch schon süße träume.
gartenmutti ist offline  
Alt 31.10.2014, 18:00 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #3
tatjana5
 
Benutzerbild von tatjana5
 Themenersteller 
Standard

Ja das war richtig süss mit dem Igel. Zuerst kam er zu verschieden Zeiten. Später aber nur morgens gegen halb sechs. Wir sind Frühaufsteher, und sind gleich morgens nach draussen gegangen. Der Igel hatte auch keine Angst. Er lief dicht an uns vorbei immer, Und unser Hund war auch ganz ruhig. Das war morgens wie eine Zeremonie. Wir hoffen das wir ihn nächstes Jahr wieder sehen.
tatjana5 ist offline  
Alt 18.11.2014, 00:15 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #4
l-townplayer
 
Benutzerbild von l-townplayer
Standard

@ Tatjana wenn ihr Frühaufsteher seit könnt ihr ihm auch mal ein ungewürztes Rührei zum Frühstück anbieten aber auf keinen Fall Brot oder Obst das können sie nicht verdauen

unser Dackel hat auch mal einen angeschleppt er hat ihn vorsichtig behandelt auf die Terrasse abgesetzt zum Füttern das macht er auch mit jungen Katzen neulich meiner Tochter einen Chihuahua nun trägt er den durch die Gegend
l-townplayer ist offline  
Alt 18.11.2014, 08:08 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #5
michi
 
Benutzerbild von michi
Standard

Dann dürfte es doch keine Igel mehr geben. Sie fressen doch gerne das Fallobst.

Ausschnitt aus Wikipedia

Die Nahrung der Igel besteht in erster Linie aus Wirbellosen (beispielsweise Insekten und deren Larven sowie Ringelwürmern), sie nehmen aber auch kleine Wirbeltiere und Aas zu sich. In kleinem Ausmaß verzehren sie auch pflanzliches Material wie Wurzeln und Früchte.
michi ist offline  
Alt 18.11.2014, 09:50 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #6
tatjana5
 
Benutzerbild von tatjana5
 Themenersteller 
Standard

Wir haben ihm immer Hunde Futter, und Wasser hin gestellt. Und das hat er auch gefressen. Rühreier gab es leider nicht.
tatjana5 ist offline  
Alt 27.11.2017, 14:20 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #7
EthanSinclair
 
Benutzerbild von EthanSinclair
Standard

Mann ist der süß! Ich hatte auch im Sommer ein Igel in meinen Garten, er war ein wenig kleiner als dieser hier
EthanSinclair ist offline  
Alt 28.11.2017, 17:38 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #8
tatjana5
 
Benutzerbild von tatjana5
 Themenersteller 
Standard

Dieses Jahr habe ich auch keinen gesehen da ich im Julli wieder in der Wohnung eingezogen bin. Am tage war ich da aber keinen gesehen.
tatjana5 ist offline  
Alt 08.12.2017, 00:53 Thema: Igel im Garten, Beitrag: #9
Maulwerfer
 
Benutzerbild von Maulwerfer
Standard Mindestgewicht

Hallo

Wenn der so zahm ist, sollte er auch gewogen werden. Mit Google findet man schnell das Mindestgewicht, ist er drunter, findet Google auch ne Infostelle.

Aber wenn der dem Hund alles weg frisst und so, wie der aussieht, soll der den Winter wohl schaffen.
Maulwerfer ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Tiere im Kleingarten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Igel im Garten"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Igel
Igel: Heute hat unser Igel seinen Winterschlaf beendet....
Biene Tiere im Kleingarten 2 02.09.2011 04:47


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Tiere im Kleingarten - Igel im Garten