Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 748.247 m² / 87 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Fragen & Antworten zum Kleingartengesetz, Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht: Vereins- & Pachtrecht für Kleingartenvereine, Bundeskleingartengesetz, Baurecht ...


» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Karten
» Benutzer (1,739)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (57)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
Samen | Pflanzen - Exotischer Garten (ExoGa.de)
Einen Gartenteich selbst anlegen
Kleines Schweden
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.11.2017, 09:24 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #1
Bla-bla-blubb
Standard Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle

Hallo erstmal,
gibt es für Wacholder, Lebensbäume etc. nur ein Neupflanzungsverbot oder müssen die entfernt werden? Darf die Parzelle mit dem PKW befahren werden. Laut Ordnungsamt selbst Ölwechsel unproblematisch. Kann mir nicht vorstellen das es lt. BKlG-G erlaubt ist!?
Vielleicht hat jemand entsprechende Quellen vorliegen? Dann könnte ich das für die nächste Versammlung ausdrucken.

Schon mal vielen Dank
Bla-bla-blubb ist offline  
Alt 27.11.2017, 10:49 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #2
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Was sagen denn Eure Satzung (Erweiterung) und Gartenordnung?

Das Bundeskleingartengesetz legt dahingehend nichts fest.
Das sind Abschnitte, die Verbände und Vereine selbst regeln.
Allgemein ist es so, dass Nadelgewächse, zu denen auch Thujen gehören, in einem Kleingarten eigentlich nichts zu suchen haben, entsprechend nicht angepflanzt werden dürfen und Altbestände entfernt werden müssen.
Grund dafür ist, dass Nadelgewächse keine Nutzpflanzen sind und die Bodenbeschaffenheit zum Nachteil von Nutzpflanzen beeinträchtigen können.
Je größer ein Nadelbaum wird, je mehr erweitert sich, urch seine Wurzeln, auch der Umkreis, in dem der Boden sich verändert, meist saurer wird.
Und das ist suboptimal für beispielsweise Obstbäume/-sträucher oder Gemüseanbau.
Stehen die Nadelgewächse noch relativ nah an Grundstücksgrenzen, würde somit auch der Boden der Nachbarparzelle beeinflust werden.
Daher gilt in der Mehrzahl der Kleingatenanlagen, dass eben auch ätere Ndelgewächse entfernt zu werden haben.
Lyvia ist offline  
Alt 27.11.2017, 10:57 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #3
buebchen
 
Benutzerbild von buebchen
Standard

Zitat:
Zitat von Bla-bla-blubb Beitrag anzeigen
Darf die Parzelle mit dem PKW befahren werden. Laut Ordnungsamt selbst Ölwechsel unproblematisch. Kann mir nicht vorstellen das es lt. BKlG-G erlaubt ist!?
Ob befahren des Grundstückes mit dem PKW oder nicht muss in Eurer Gartenordnung / Satzung stehen. Aber Ölwechsel ist glaube ich generell verboten. Es ist ja sogar das waschen von PKW´s auf der Straße verboten. Und dann erkundige Dich mal ob Eure Anlage in einem Grundwasserschutzgebiet liegt, b.z.w. in welcher Kategorie.
buebchen ist offline  
Alt 27.11.2017, 11:10 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #4
Bla-bla-blubb
 Themenersteller 
Standard

In der Gartenordnung steht gar nichts. Man findet im Netz aber einige Seiten wo Pflanzen aufgeführt sind die nach BKLG-G verboten sind.
Bla-bla-blubb ist offline  
Alt 27.11.2017, 11:28 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #5
Bee
 
Benutzerbild von Bee
Standard

Wacholder ist z.B. ein Zwischenwirt für den Birnengitterrost. Da die Sporen durch Wind verbreitet werden und dabei etwa 500 m weit getragen werden (bei Sturm auch weiter), sollten Wacholder meines Erachtens nicht in Kleingartenanlagen gepflanzt werden.
Bee ist offline  
Alt 27.11.2017, 16:06 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #6
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Zitat:
Zitat von Bla-bla-blubb Beitrag anzeigen
In der Gartenordnung steht gar nichts. Man findet im Netz aber einige Seiten wo Pflanzen aufgeführt sind die nach BKLG-G verboten sind.
Hier ist ein Link zum BKGG.
Da stehen keine bestimmten Pflanzen drin.
BKleingG - Bundeskleingartengesetz
Lyvia ist offline  
Alt 28.11.2017, 04:41 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #7
bullit
Standard

Ein KGV muss nicht zwingend eine Kleingartenordnung haben. Die Landesverbände geben normalerweise eine vor. Jedenfalls bei uns in Sachsen. Die reicht uns als Verein. Darin ist wie folgt definiert:

Zitat:
Der Gehölzbestand einer Kleingartenanlage ist locker und muss durch schwachwachsende Obstbäume geprägt sein. Um eine weiterführende kleingärtnerische Nutzung zu gewährleisten, insbesondere den Anbau von Gemüse, ist es auf Grund von Schattenwirkung und Wurzeldruck im Kleingarten verboten, solche Gehölze anzupflanzen, die von Natur aus eine Wuchshöhe von 3m überschreiten (außer Obst- und Wildobstgehölze).
Dazu zählen vor allem Gehölze, die nicht dem Charakter von Kleingärten entsprechen, unter anderem Wald-, Park- und Friedhofsgehölze,
alle Arten von Wacholder (Juniperus)...Lebensbaum (Thuja),
Somit dürften sie nicht neu gepflanzt werden bzw. müssten bei Pächterwechsel entfernt werden (sie waren zeitweise mal erlaubt).
Zitat:
Das Befahren der Wege mit Kfz aller Art ist untersagt. Mögliche Ausnahmen gestattet der Vorstand auf Antrag des Pächters. Der Pächter haftet dabei für die von ihm verursachten Schäden.
Ausnahmen gibt es nicht bei uns.

Nicht alles was rechtlich gilt, muss zwingend im BKleinGG stehen.

Geändert von bullit (28.11.2017 um 04:46 Uhr)
bullit ist offline  
Alt 28.11.2017, 09:40 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #8
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Zitat:
Zitat von bullit Beitrag anzeigen

Nicht alles was rechtlich gilt, muss zwingend im BKleinGG stehen.
Das ist richtig.
Ich tue mich nur immer schwer, wenn etwas auf das BKGG bezogen wird, das so nicht darin steht.
Hat man in der erweiterten Satzung oder GO stehen, dass diese Gewächse nicht erlaubt sind, dann ist das eben so und gilt rechtlich. Hat aber keine Begründung im BKGG.
Von daher war meine obige Frage ja auch nach der erweiterten Satzung, bzw. der GO, denn nur dort könnte sich etwas finden lassen, was in der KGA gilt.
Lyvia ist offline  
Alt 29.11.2017, 06:37 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #9
bullit
Standard

Zitat:
Nicht alles was rechtlich gilt, muss zwingend im BKleinGG stehen.
Sollte heißen, es gibt auch noch andere Gesetze und Verordnungen, die für uns gelten. Bespielsweise
  1. geeichte Zähler, Mess und Eichgesetz
  2. Ruhezeiten, Polizeiverordnung Gemeinde / Stadt
  3. ...
Einige Pächter kommen mit ...das steht nicht im BKleinGG, das darf ich...
Nein, nicht immer.
bullit ist offline  
Alt 29.11.2017, 19:02 Thema: Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle, Beitrag: #10
Lyvia
 
Benutzerbild von Lyvia
Standard

Da hast du natürlich auch Recht, bullit.
Lyvia ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Häckseln: Buxhecke, Erika, Wacholder?
Häckseln: Buxhecke, Erika, Wacholder?: Hallo! Ich bin ganz neu, deshalb habe ich vllt...
Randalph Technik im Kleingarten 11 07.09.2017 21:28
Lauben, Altbestand, Rückbau, "HILFE"
Lauben, Altbestand, Rückbau, "HILFE": Hallo Ich bin neu hier und habe schon eines der...
olli4560 Gartenlaube im Kleingarten 7 10.08.2015 09:27
Pergola Bepflanzung
Pergola Bepflanzung: Hallo, es ist endlich soweit: Mein Mann baut...
Annabaggerschaufel Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 17 07.05.2015 15:58
suche vorschläge für bepflanzung meines rosenbogen im schatten .
suche vorschläge für bepflanzung meines rosenbogen im schatten .: :confused: hallo...ich habe mir einen ganz...
gartenmutti Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 7 14.03.2014 19:46
[PLZ 4] Dortmund Brechtens schönste Ecken! Garten zu verkaufen mit toller Bepflanzung!
Dortmund Brechtens schönste Ecken! Garten zu verkaufen mit toller Bepflanzung!: Kleingarten zu verkaufen! Wir verkaufen...
Ruhrpottlady Kleingarten / Schrebergarten verkaufen 6 08.09.2011 15:02


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht - Bepflanzung Wacholder etc. Altbestand / PKW in Parzelle