Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 750.532 m² / 87 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Fragen & Antworten zum Kleingartengesetz, Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht: Vereins- & Pachtrecht für Kleingartenvereine, Bundeskleingartengesetz, Baurecht ...


» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Karten
» Benutzer (1,748)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (57)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
KGV-Moencheberg.de
Planta Botanica - Blumenkübel & Pflanzgefäße
www.meine-orangerie.de
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2017, 23:25 Thema: Zahlungsrückstand und "Eintreiben" der Forderungen, Beitrag: #1
bullit
Standard Zahlungsrückstand und "Eintreiben" der Forderungen

Hallo mal, ne interessante Frage:
Wie siehts es denn bei Euch mit Pächtern aus, wo trotz Zahlungsrückstand nichts zu holen ist, weil die Freigrenze höher ist als der Verdienst. Hab jetzt wieder nen Fall, wo Leute "fest im Sattel saßen" aber plötzlich nix mehr zu holen ist...
Bleibt wohl bloß die Kündigung, weil auch wir wirtschaftlich arbeiten müssen und es den anderen Pächtern nicht aufbürden können...
bullit ist offline  
Alt 09.09.2017, 06:40 Thema: Zahlungsrückstand und "Eintreiben" der Forderungen, Beitrag: #2
Cylene
Standard

Bei uns gab es das bisher 1x.
Es folgte die Kündigung.
Jetzt kommt seit mehreren Jahren jedes Jahr ein Betrag von ca. 2 Euro auf unser Konto durch einen Anwalt.
Wie lange es noch dauern wird, bis wir das gesamte Geld haben bleibt abzuwarten.

Ansonsten haben wir wirklich Glück. Wenn jemand mal ganz klamm sein sollte, ist uns auch eine Ratenzahlung recht. Das hat bisher ganz gut geklappt und wir hatten am Ende des Jahres immer unsere Gelder beisammen. Toi toi toi...nicht zu laut loben.
Cylene ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Zahlungsrückstand und "Eintreiben" der Forderungen"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleiner Tipp für alle, die einen "Wiglo" in der Nähe haben
Kleiner Tipp für alle, die einen "Wiglo" in der Nähe haben: Wir haben Anfang der Woche bei Wiglo ein tolles...
Lyvia Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 7 24.04.2015 23:09
[Bremen] Bremer Besonderheit: Die "Kaisenhäuser" - Petition gegen den Zwangsabriss
Bremer Besonderheit: Die "Kaisenhäuser" - Petition gegen den Zwangsabriss: Hallo, aus dringendem Anlass schreibe ich Euch...
JanBremer Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 4 03.11.2014 15:13
Neue Profilfelder "Größe des Gartens in m²" und "Kleingartenverein?"
Neue Profilfelder "Größe des Gartens in m²" und "Kleingartenverein?": Hallo liebe User! Seit kurzer Zeit gibt es 2...
hubix News vom Schrebergarten-Forum.de 7 18.01.2011 22:54
"Der Schrebergarten / Kleingarten und wir" oder "Unser kleiner Garten"
"Der Schrebergarten / Kleingarten und wir" oder "Unser kleiner Garten": Hallo! :) Willkommen zu "Unser kleiner Garten"...
hubix Kleingarten Tagebuch 12 29.05.2010 14:00


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht - Zahlungsrückstand und "Eintreiben" der Forderungen