Die Fläche der Gärten insgesamt beträgt 750.532 m² / 87 % der Gärten sind einem Kleingartenverein angeschlossen
Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de - Linkverzeichnis
Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Fragen & Antworten zum Kleingartengesetz, Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht: Vereins- & Pachtrecht für Kleingartenvereine, Bundeskleingartengesetz, Baurecht ...


» Navigation
Schrebergarten-Forum.de Kostenlos registrieren!
» Forum
  News
  Allgemein
  Kleinanzeigen
  Tagebücher
  Sonstiges
» Karten
» Benutzer (1,748)
» Kleingarten-Kolonien/
Kleingarten-Vereine (57)
» Ereignisse (0)
» Anmelden
Benutzername:

Kennwort:

Noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
» Links
www.seegraben-stade.de
gartenhauskaufen.info
Gartenstadt Waltrop
Schrebergarten-Forum.de gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Webseiten
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.01.2017, 16:14 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #1
Strawberryfields
Standard Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden

Kann mir jemand sagen, wo man nachlesen kann, wie die Zustellungsfristen sind?

Wenn ein Bewertungsprotokoll erstellt wird muss es doch eine Frist geben, innerhalb derer das Protokoll nach der Erfassung zugestellt sein muss.

Mein Protokoll wurde erst über vier Wochen nach Erfassung zugestelllt. Eigentlich hat man zwei Wochen Widerspruchsfrist, aber das lief dann schon ins Neue Jahr rein. Ich habe vier Tage nach Zustellung Widerspruch eingelegt und dann wieder fast einen Monat bis zu einem Termin für das klärende Gespräch gewartet, bei dem man mir aber gar nicht genau sagte, was die Gründe für die Abzüge sind und wieder warte ich auf Klärung es wird immer weiter hinausgezögert.
Strawberryfields ist offline  
Alt 31.01.2017, 18:04 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #2
FrauElster
 
Benutzerbild von FrauElster
Standard

Wenn es keine offizielle Frist gibt, dann setz du schriftlich eine Frist.
FrauElster ist offline  
Alt 01.02.2017, 00:04 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #3
Klara Sprudel
Standard

eine Frist zu setzen hört sich zwar sehr formell an, ist aber kaum durchzusetzen weil es keine gesetzliche Frist diesbezüglich gibt, sondern nur eine allgemein gültige . Da es ehrenamtliche Tätigkeiten sind, ist niemand gezwungen innerhalb so und so vielen Tagen zu reagieren.
Du kannst lediglich erinnern und um Klärung bitten.
Nach Ablauf von 4 Wochen würde ich dann schon den Rechtsweg beschreiten.

lg Klara
Klara Sprudel ist offline  
Alt 01.02.2017, 11:18 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #4
FrauElster
 
Benutzerbild von FrauElster
Standard

Klara, das meinte ich.
Schriftlich darum bitten das Protokoll innerhalb eines vernünftigen Zeitrahmens zu zusenden. Was für eine Konsequenz kann ich ausüben wenn ich es nciht bekomme? Brennnesselarm - das nutzt nur auch nichts.
FrauElster ist offline  
Alt 01.02.2017, 15:07 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #5
Klara Sprudel
Standard

Da gebe ich dir Recht Frau Elster
Da es keine Rechtsschutzversicherung gibt, die Streitigkeiten im Kleingartenverein abdeckt, ist es immer eine Kostenfrage ob ich einen Anwalt einschalte der mir einen deftigen Brief schreibt der vieleicht Eindruck schindet - mehr als meiner
Manchmal ist es jedoch sehr gut angelegtes Geld, denn nicht selten landen solche Streitigkeiten irgendwann vor Gericht.
Mittlerweile finde ich sowieso dass wir als Pächter viel zu wenig Möglichkeiten in die Hand bekommen um einzelne Vorstände zur Rechenschaft zu ziehen, wenn diese gegen "unschuldige" Pächter mit dem Brecheisen vorgehen, nur weil deren Nase demjenigen nicht passt.
Ich habe jetzt einige Pächter gesprochen die sich in ihrer Not an den Kreisverband wandten und ihnen gesagt wurde der KV mischt sich in Vereinsbelange nicht ein - dafür sei er nicht zuständig.
Wer ist es also dann ????????????

lg Klara
Klara Sprudel ist offline  
Alt 01.02.2017, 16:53 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #6
Strawberryfields
 Themenersteller 
Standard

Danke für die Antworten. Hört sich leider nicht sehr ermutigend an.
Strawberryfields ist offline  
Alt 01.02.2017, 19:34 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #7
mini
Standard

Mädels,

ich kann Euren Unmut wirklich sehr gut verstehen!!!

Aber leider ist es doch so, Schätzer sind überfordert bzw es werden zu wenig neue RICHTIG ausgebildet, daher dauert es manchmal zu lange. Mal ganz ehrlich, wer von Euch traut sich (auch nach Schulung)wirklich zu eine Baulichkeit zu bewerten?

Beispiel bei uns
Restnutzungswert der Laube 400€, aber dann alles Sondermüll, hat uns 1500€ Entsorgungskosten gekostet.

Ich kann nur immer wieder sagen...reden, reden,reden mit dem Vorstand. Wir haben bei uns eine "Asbest-Laube", die wäre nie und nimmer weiterverpachtet worden, wir haben den Nachpächter darauf hingewiesen und es gibt eine Vereinbahrung mit dem Vorstand, schriftlich festgehalten im Unterpachrvertrag, bei Aufgabe des Gartens zahlt der Verein alle Entsorgungskosten.
Das nur mal nebenbei.

Gibt es Unklarheiten mit der Schätzung, den Wertermittler direkt anrufen.
So würde ich es machen.

mini
mini ist offline  
Alt 02.02.2017, 02:32 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #8
Klara Sprudel
Standard

Deswegen sollten ja auch immer mehrere Schätzer einen Garten bewerten und nicht nur einer alleine

lg Klara
Klara Sprudel ist offline  
Alt 03.02.2017, 17:56 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #9
Strawberryfields
 Themenersteller 
Standard

Jetzt kam das nacherfasste Bewertungsprotokoll. Der Betrag den ich erhalten soll ist jetzt nochmal über 100 Euro niedriger als vorher. Die Posten denen ich widersprach wurden belassen, mit ein paar Sätzen erklärt und auch noch neue Schäden mit Kosten dazu aufgeführt.

Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll. Ich dachte niedriger als das alte Protokoll kann es nicht mehr werden und jetzt das. Man erklärte den berechneten Abzug für die Schäden im alten Protokoll und berechent quasi nochmal neuen Abzug für teilweise dieselben Schäden, bzw. beschreibt es nur pauschal, dass da halt Schäden wären.

Da gibt es eine nicht bewertete Veranda, die nicht in Ordnung sein soll und deren Schäden behoben werden müssen. Kann ich dann wenn etwas ohne Bewertung ist, es nicht einfach abreißen oder muss ich es instand setzen lassen oder dafür zahlen, dass es instand gesetzt wird?

Geändert von Strawberryfields (04.02.2017 um 11:24 Uhr)
Strawberryfields ist offline  
Alt 14.02.2017, 18:49 Thema: Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden, Beitrag: #10
Strawberryfields
 Themenersteller 
Standard

Zitat:
Zitat von Klara Sprudel Beitrag anzeigen
Deswegen sollten ja auch immer mehrere Schätzer einen Garten bewerten und nicht nur einer alleine
lg Klara
Das ist ja wohl gegen die Vorschriften, wenn der Vorstand der gleichzeitig Schätzer ist alleine den Garten bewertet.
Strawberryfields ist offline  
Antwort

Zurück   Kleingarten: Schrebergarten-Forum.de > Schrebergarten-Forum > Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen von "Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden"
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Thüringen] Wer muss Mitgliedsbeitrag Zahlen
Wer muss Mitgliedsbeitrag Zahlen: Sehr geehrte Damen und Herren, da Ich neu hier...
christian_ndh Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 2 25.07.2015 19:56
Ich muss auch mal fragen...
Ich muss auch mal fragen...: Was ist das? Es hat sich schnell ausgebreitet und...
herta29 Pflanzen & Bewuchs im Kleingarten 0 03.06.2013 22:58
[Hamburg] Pächterwechsel, Nadelbaum muss raus
Pächterwechsel, Nadelbaum muss raus: Hallo zusammen! Wir haben grade einen schönen...
griso Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 8 18.05.2012 14:49
[Nordrhein-Westfalen] Muss nach dem Tod des Pächters die Pacht weitergezahlt werden?
Muss nach dem Tod des Pächters die Pacht weitergezahlt werden?: Hallo, meine Mutter, die einen Schrebergarten...
Sabine Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 7 02.02.2012 07:50
Wer muss Laub entfernen?
Wer muss Laub entfernen?: ich habe eine frage und hoffe es kann uns jemand...
mb19026 Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht 8 22.09.2011 21:50


Powered by vBadvanced CMPS v3.2.3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Sie betrachten: Kleingartenvereine, Kleingartengesetz, Kleingartenordnung & Kleingartenrecht - Bis spätestens wann nach der Erfassung muss ein Bewertungsprotokoll zugestellt werden